Forschungsdaten finden und nachnutzen

Coffee Lectures: Kurzvorträge (ca. 40 Minuten) der Universitätsbibliothek zum Forschungsdatenmanagement mit Annette Strauch, M.A. Referent*innen: Dipl. -Chem. Cord Wiljes (Forschungsdatenmanager für das Kompetenzzentrum Forschungsdaten, Universität Bielefeld) Info: Die Nachhaltigkeit von Forschungsdaten, das Teilen von Forschungsdaten oder Publikationen von Datenbeständen gewinnen zunehmend an Bedeutung. Forscherinnen und Forscher diskutieren sowohl die Chancen Weiterlesen…

Forschungsdaten und Wissenstransfer. Universitäten, Wirtschaft und Gesellschaft. Das Projekt FAIR DATA Austria

Coffee Lectures: Kurzvorträge (ca. 40 Minuten) der Universitätsbibliothek zum Forschungsdatenmanagement mit Annette Strauch, M.A. Referent:*innen Mag. MSc. Andreas Ferus (Leiter der Universitätsbibliothek der Akademie der Bildenden Künste Wien) Info: Die Nachhaltigkeit von Forschungsdaten, das Teilen von Forschungsdaten oder Publikationen von Datenbeständen gewinnen zunehmend an Bedeutung. Forscherinnen und Forscher diskutieren sowohl Weiterlesen…

‘Digital Autumn School’ 2021: Open Science – Open Data – Forschungsdatenmanagement.

Wo? Die Veranstaltung wird mit BigBlueButton (BBB) durchgeführt werden. Den Link zur Veranstaltung finden Sie hier: https://bbb.uni-hildesheim.de/b/ann-fu1-txu-vsm Wann? 14:00 Uhr bis 17:00 Uhr Thema: Open Science – Open Data – Forschungsdatenmanagement. Referenten_innen: Markus Deimann, Berater für den Bereich Bildung und Wissenschaft, Berlin Dr. Susanne Blumesberger, FAIR Data Austria, UB Wien Weiterlesen…

Online-Seminar für Einsteiger:innen im Bereich offener Verwaltungsdaten

Die Veröffentlichung von Daten ist eine Anforderung eines zeitgemäßen Verwaltungsmanagements. Ähnlich wie die barrierefreie Bereitstellung von Informationen auf kommunalen Websites bedeutet Open Data eine Art Barrierefreiheit für Daten. Erfahren Sie in diesem kostenlosen, dreistündigen Online-Seminar das Wichtigste zu offenen Daten und wie Sie mit den rechtlichen, technischen und organisatorischen Herausforderungen umgehen. Weiterlesen…

Online-Seminar für Einsteiger:innen im Bereich offener Verwaltungsdaten

Die Veröffentlichung von Daten ist eine Anforderung eines zeitgemäßen Verwaltungsmanagements. Ähnlich wie die barrierefreie Bereitstellung von Informationen auf kommunalen Websites bedeutet Open Data eine Art Barrierefreiheit für Daten. Erfahren Sie in diesem kostenlosen, dreistündigen Online-Seminar das Wichtigste zu offenen Daten und wie Sie mit den rechtlichen, technischen und organisatorischen Herausforderungen umgehen. Weiterlesen…

Open Scholarship Week 2021

OSW2021 is a collaboration of the Open Scholarship Community Galway with the NUI Galway Library. We also have a special contribution from GMIT. Registrations are now open for 10-14 May 2021. OSW2021 will be virtual and free. Open Scholarship We will have sessions on a wide range of Pillars of Weiterlesen…

EU Open Data Days – Shaping our future with open data

Online from Luxembourg to the world: The Publications Office of the European Union is organising the first EU Open Data Days Data is a key asset for digital transformation. It is a building material for research and innovation,  personalised products and services, powerful new technologies and better decision-making. These translate into solutions to societal challenges Weiterlesen…

ORDS ReproHack

“In Kooperation mit der Open Reproducible Data Science and Statistics Gruppe (ORDS) an der Universität Rostock organisiert das TKFDM am 11. Mai einen ReproHack. ReproHacks gibt es offiziell seit 2016. Sie werden in der Regel mit Unterstützung der ReproHack Gruppe auf GitHub und Twitter durchgeführt. Doch was ist ein ReproHack? Weiterlesen…