EcoDM bei der DINI-Jahrestagung 2021

Veröffentlicht von Christine Burkart am

EcoDM bei der DINI-Jahrestagung 2021

Postervorstellung mit Werkstattbericht

Nach erfolgreicher Einreichung von Abstract und Poster, konnte heute unsere Projektinitatorin vom Deutschen Archäologischen Institut, Henriette Senst, unseren Werkstattbericht im Rahmen der DINI-Jahrestagung vorstellen. Wie bei einem Speed Dating für Poster, hatten alle Teilnehmenden zwei Minuten Zeit kurz und knackig ihr Projekt und das zugehörige Poster vorzustellen.

Speed Postervorstellung
Postersession in gather.town

In der nachfolgenden Postersession in gather.town war das Gewusel groß und wir haben uns über den Austausch mit einer Mitarbeiterin aus dem Forschungszentrum Jülich gefreut, die aus ihrem wissenschaftlichen Kontext und den Umgang mit Daten berichtete. Spannend war, dass im Austausch zur Sprache kam, wie wenig bestimmte europäische (Infrastruktur-)Dienstleister wie EUDAT in der Forschungscommunity bekannt sind. Ähnliches haben wir bereits in unseren Expert*inneninterviews feststellen können.

Wir bedanken uns bei DINI für die Möglichkeit Zwischenergebnisse unseres Projekts vorzustellen und bei den anderen Projekten mit ihren Postereinreichungen für den vielfältigen und spannenden Input!

Poster

Für alle Interessierten gibt es hier die Möglichkeit sich das Poster in aller Ruhe anzuschauen. Es präsentiert erste identizierte Problemfelder und Bedarfe aus den Interviews und zitiert vier besonders schlagkräftige Aussagen von Expert*innen aus unseren vier Bereichen Wissenschaft, Public Sector, Wirtschaft und Qualifizierung.

DOI: https://doi.org/10.5281/zenodo.5550395

    Autor


    0 Kommentare

    Schreibe einen Kommentar

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.