Übersetzung 2: “Das FAIR Data Maturity Model”

Veröffentlicht von Christine Burkart am

Übersetzung 2: "Das FAIR Data Maturity Model. Spezifikation und Leitlinien"

Übersetzungen von Schlüsseldokumenten vom Englischen ins Deutsche

Im Bereich Qualifizierung bestand ein Meilenstein unseres Projektes in der Beauftragung von Übersetzungen wichtiger Schlüsseldokumente aus dem Englischen ins Deutsche. Dies soll im Sinne des Transfers eine hohe Interoperabilität ermöglichen und zudem eine höhere Akzeptanz der präsentierten Ergebnisse in der deutschen (Forschungs-)Community erreichen.

Die Auswahl der zu übersetzenden Schlüsseldokumente erfolgte auf Basis der Erkenntnisse aus der Landscape- und Gap-Analyse und Empfehlungen aus der (Forschungs-)Community. So war das FAIR Data Maturity Model  bei einer Umfrage auf der RDA DE Tagung 2021 auf Platz 1 der Dokumente, die den Teilnehmenden eine große Hilfestellung leisteten.

Für die RDA FAIR Data Maturity Working Group war es von zentralem Interesse „einen gemeinsamen Satz von Kernbewertungskriterien für FAIRness“ (siehe Einleitung, FAIR Data Maturity Model) zu entwickeln. Ziel war es auf Basis von bereits bestehenden Initiativen die gemeinsamen Elemente zu untersuchen und dadurch die Kernelemente für die Bewertung von FAIRness zu identifizieren. Das entstandene Selbstbewertungsmodell zur Messung des Reifegrades eines Datensatzes ist als Möglichkeit zur Standardisierung von Bewertungen gedacht und kann beständig erweitert werden.

Die Übersetzung kann ab sofort unter der DOI: 10.5281/zenodo.5834115 abgerufen werden, sie liegt als Creative Commons Attribution 4.0 International vor.

Autor


0 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Avatar-Platzhalter

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.