Home Events BAMF-Forschung im Dialog: Datenangebot für Forschende

BAMF-Forschung im Dialog: Datenangebot für Forschende

Seit Anfang August steht das neue BAMF-Forschungsdatenzentrum mit seinem Serviceangebot für die Wissenschaft bereit und ermöglicht Forschungseinrichtungen den Zugang zu Daten des Ausländerzentralregisters. Eine Onlineveranstaltung am 04. November 2021 (11 bis 12:30 Uhr) informiert unter dem Motto “BAMF-Forschung im Dialog” über das Datenangebot und die Antragsmodalitäten.

Das Ausländerzentralregister (AZR) ist eine vom Bundesamt für Migration und Flüchtlinge (BAMF) geführte Datenbank und beinhaltet Informationen über ausländische Personen, die sich länger als drei Monate in Deutschland aufhalten oder aufgehalten haben. Es ist mit rund 18,9 Millionen personenbezogenen Datensätzen im allgemeinen Datenbestand eines der umfangreichsten, automatisierten Register der deutschen öffentlichen Verwaltung. Änderungen im Ausländerzentralregistergesetz ermöglichen es neuerdings, dass Forschende Daten aus diesem Register nutzen können. Rechtsgrundlage ist § 24a Abs. 6 und 7 AZRG.

Details zum Datenangebot

Das Forschungsdatenangebot des BAMF-Forschungsdatenzentrum (BAMF-FDZ) umfasst den “AZR-Forschungsdatensatz 2021”, eine Zufallsstichprobe aus dem Gesamtdatenbestand des AZR. Der Datensatz enthält Daten zu volljährigen Drittstaatsangehörigen, die sich nicht nur vorübergehend in Deutschland aufhalten oder aufgehalten haben. Der “AZR-Forschungsdatensatz 2021” ist faktisch anonymisiert und der Zugang erfolgt über neu eingerichtete Gastwissenschaftsarbeitsplätze in Nürnberg. Des Weiteren beinhaltet das Datenangebot des BAMF-FDZ personenbezogene Adressdaten inkl. erforderlicher Strukturmerkmale für die Durchführung von wissenschaftlichen Befragungen.

Themen der Onlineveranstaltung

Das BAMF-FDZ informiert über das Datenangebot und Möglichkeiten seiner Nutzung. Der Datenzugang setzt eine Antragstellung voraus und ist an verschiedene Voraussetzungen geknüpft, die im Rahmen der Onlineveranstaltung am 04. November ebenfalls erläutert werden. Wir freuen uns auf Ihre Teilnahme!

Bitte melden Sie sich formlos bis zum 02. November über die nachfolgende E-Mail-Adresse mit Ihrem Namen und ggf. der Institution, für die Sie arbeiten, zur Veranstaltung an: fdz[at]bamf.bund.de.
Geben Sie bitte zusätzlich in Ihrer E-Mail den Betreff “Anmeldung Onlineveranstaltung BAMF-FDZ” an.

Die Zugangsdaten werden vor Veranstaltungsbeginn versendet.

Quelle: https://www.bamf.de/SharedDocs/Newsletter-FZ/DE/2021/ohne-Autoren/_documents/21-05-newsletter-fz-meldung-05.html;jsessionid=C2CDF1F0129CAFB0F45CBA2EC541C40D.intranet372?nn=474988

Die Veranstaltung ist beendet.

Datum

02 Nov 2021
Vorbei!

Uhrzeit

11:00 - 12:30

Mehr Info

Weiterlesen

Veranstaltungsort

Online
Kategorie

Veranstalter

BAMF-FDZ
REGISTRIEREN
Veranstaltungskalender
Keine Veranstaltung gefunden!

0 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.