Home Events Tag der Forschungsdaten in NRW 2021

Tag der Forschungsdaten in NRW 2021

„Wer Ordnung hält, hat Zeit zum Forschen: Fahrpläne für Forschungsdaten!“

16. November 2021

Forschungsdaten sind die Grundlage zukunftsfähiger Forschung.

Politik, Spitzenforschung und Hochschulleitungen haben die Relevanz eines strukturierten und nachhaltigen Forschungsdatenmanagements (FDM) erkannt. Forschende werden heute vielerorts an ihren Einrichtungen von Servicestellen zum FDM mit Infrastrukturen und Beratungen unterstützt: damit mehr Zeit zum Forschen bleibt!

Am Tag der Forschungsdaten in NRW informieren die Landesinitiative fdm.nrw gemeinsam mit einer Vielzahl von Serviceeinrichtungen an Hochschulen in NRW wie sich der Aufwand für Erfassung, Ordnung, Speicherung, Bereitstellung und Nachnutzung von Daten von Anfang an verringern lässt!

Im digitalen Vormittagsprogramm berichten Forschende verschiedener Hochschulen von ihren Strategien für ein gutes FDM.

Am Nachmittag werden an unterschiedlichen Hochschulstandorten in NRW Workshops, Informationsveranstaltungen, Vernetzungstreffen und vieles mehr digital angeboten. Das Programm kann hier eingesehen werden.

Forschungsdatenmanagement – wie sieht es in der Praxis aus?

Zur Eröffnung des „Tages der Forschungsdaten in NRW“ 2021 laden wir Sie zum Erfahrungsaustausch mit Forschenden aus NRW ein, die ihre Strategien zum FDM vorstellen und diskutieren werden.

Die Veranstaltung findet virtuell über ZOOM statt. Die Einwahldaten erhalten Sie nach der Anmeldung.

Wir freuen uns auf Ihre Teilnahme!

Uhrzeit
9:00 – 9:15BegrüßungDr. Stefan Drees (Ministerium für Wissenschaft und Kultur NRW)
Dr. Stephanie Rehwald (Landesinitiative für Forschungsdatenmanagement – fdm.nrw)
9:15 – 10:00VortragProf. Dr. Philipp Cimiano (Informatik, Universität Bielefeld)
10:00 – 10:45VortragProf. Dr. Andreas Blätte (Politikwissenschaft, Universität Duisburg-Essen)
10:45 – 11:30VortragProf. Dr. Sonja Herres-Pawlis (Chemie, RWTH Aachen University):
Chemisches Forschungsdatenmanagement – Herausforderungen und Lösungsansätze bei der digitalen Ablage von (Meta)Daten von Molekülen und Reaktionen
11:30 – 12:15VortragProf. Dr. Andreas Wytzisk-Arens (Geoinformatik, Hochschule Bochum)

Die Veranstaltung ist beendet.

Datum

16 Nov 2021
Vorbei!

Uhrzeit

Ganztägig

Mehr Info

Weiterlesen

Veranstaltungsort

Online
Kategorie

Veranstalter

fdm.nrw
REGISTRIEREN
Veranstaltungskalender
Keine Veranstaltung gefunden!

0 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.